Patenschaften für die neuen Schüler der Jahrgangsstufe 5

Wie der Name „Paten“ ausdrückt, übernehmen ältere Schüler Verantwortung für Schüler des 5. Jahrgangs. Ziel ist es, den jungen Schülern den Start an der neuen großen Schule zu erleichtern.
Die Paten sind Ansprechpartner bei Problemen, die sich im Schulalltag ergeben können. Darüber hinaus sollen sie auch zur Klassenstärkung beitragen. Z.B. können sie die Klassenlehrer während der Kennenlernphase oder bei anderen Projekten unterstützen. Die Paten beschäftigen sich individuell mit ihren Schützlingen - also ab und zu bei ihnen vorbeischauen und sich erkundigen, ob sie helfen können. Dieses kann sowohl in den Schulpausen als auch im Unterricht, z.B. in der Klassenlehrerstunde oder auch in der Sportstunde geschehen.

Wir freuen uns, dass sich hierfür in diesem Schuljahr freiwillig Gruppen von je vier SchülerInnen der Jahrgangsstufe 10 gemeldet haben:

für die Klasse 5a:Marius Lahrkamp, Josina Kreft, Theresa Quante (alle aus der 10e), Pia Schwemin (10d)


für die Klasse 5b: Leon Jacke, Mia Eustergerling, Lilli Schmitfranz (alle aus der 10e), Pia Geringhoff (10d)


für die Klasse 5c:
Luis Schmitz (10e), Evelyne Janzen (10d), Mona Zaddach (10c), Mandie Labusch (10d)


für die Klasse 5d:
Florian Birwe, Carina Volkmann, Macey Macdonald, Nele Behrens (alle 10e)

Foto vergrößern


 Oktober 2019 
KWMo Di Mi Do Fr Sa So
40   1 2 3 4 5 6
41 7 8 9 10 11 12 13
42 14 15 16 17 18 19 20
43 21 22 23 24 25 26 27
44 28 29 30 31    
 

Oberstufe - aktuell

> Unser erster Oberstufenjahrgang
ist im Schuljahr 2018/19 gestartet!
Foto (WOEM) anzeigen
Glocke-Artikel anzeigen (Ausg: Rh-Wd | H-Cl | 03.09.2018)